Preise - vitale-tiere.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Preise und Konditionen:

Unterricht: Dual Aktivierung®, Equikinetic®, Pferdegymnastik am Boden, Anatomie/Biomechanik:

Ort nach Deiner Wahl: CHF 80.- für 40 bis max. 60 Minuten

Kurse: Gerne gebe ich auch Kurse zu oben genannten Themen. Diese können wir indivuduell zusammenstellen, den Preis dafür vereinbaren wir im voraus zusammen.
Für den Unterricht und die Kurse habe ich genügend Material zur Verfügung. Je nach Bedarf bringe ich dieses mit. Die Benutzung des Materials ist in den oben genannten Preisen inklusive.

SureFoot® Equine Stability Program: 

Ort nach Deiner Wahl: CHF 80.- für 40 bis max. 60 Minuten

Physiotherapie und Akupunktur für Pferde:

Um einen möglichst guten und lang anhaltenden Erfolg zu erzielen ist es sehr sinnvoll, 3 Behandlungen in einem Zeitabstand von max. 3 Wochen zu machen. Selbstverständlich liegt die Wahl der Anzahl der Behandlungen beim Besitzer. Ich empfehle daher, einen ersten Termin abzumachen und danach die nötigen Folgetermine zu buchen:

erste Behandlung inkl. detailierte Anamnese/Beratung (ca. 1 1/2 Std.): CHF 150.-

Folgebehandlungen für das selbe Tier, Zeitabstand max. 12 Monaten: CHF 100.-

Akupunktur/Laserakupunktur für Hunde:

Um einen möglichst guten und lang anhaltenden Erfolg zu erzielen ist es sehr sinnvoll, 3 Behandlungen in einem Zeitabstand von max. 3 Wochen zu machen. Selbstverständlich liegt die Wahl der Anzahl der Behandlungen beim Besitzer. Ich empfehle daher, einen ersten Termin abzumachen und danach die nötigen Folgetermine zu buchen:

erste Behandlung inkl. detailierte Anamnese/Beratung (ca. 1 1/2 Std.): CHF 140.-

Folgebehandlungen für das selbe Tier, Zeitabstand max. 12 Monaten: CHF 90.-

Fahrkosten: 
im Umkreis von 10km ab 2572 Mörigen: inklusive
ab 10km bis zu 50km ab 2572 Mörigen: CHF 0,60 pro Kilometer (Hin- und Rückweg)
alles weitere nach Vereinbarung
 
 Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Martina Bigler, vitale-tiere.ch: klick


 
Eine wichtige Bemerkung in eigener Sache: Physiotherapeuten sind keine Tierärzte, daher ist es mir untersagt Diagnosen zu stellen. Bei akuten Lahmheiten oder anderen akuten Vorfällen kontaktiere bitte immer zuerst den Tierarzt. Befindet sich Dein Pferd jedoch in einem späteren Stadium der Erkrankung so ist die Physiotherapie ein sehr erfolgreiches Mittel die Heilung zu beschleunigen. Gern nehme ich Kontakt mit dem behandelnden Tierarzt auf um das optimale Vorgehen zur schnellen Genesung Deines Pferdes zu unterstützen.
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü