über mich - vitale-tiere.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Martina Bigler, geboren im Dezember 1969:

Pferdeausbildungen/Weiterbildungen

2018            Weiterbildung Low-Level-Lasertheraphie 
2018            Weiterbildung Neuroosteopathie nach Welter-Böller
2017            Therapeuten-Lehrgang SUREFOOT® Equine Stability Program 
2017            Grundausbildung Physikalische Gefässtherapie BEMER®
2016            Akupunktur (TCM) und Laserakupunktur für Gross- und Kleintiere bei Martina Kräcker
                   (Remedy-Naturheilzentrum) mit Abschluss
2016             Kinesiotaping am Pferd bei Michael Kräcker (Remedy-Naturheilzentrum)
2015             NeuroStim® Anwendung beim Pferd im Rahmen der Neurokinetic® Practitioner Ausbildung
2015             Equikinetic® Practitioner bei Mike Geitner
2015             Faszientherapie und Faszientraining für Pferde bei Barbara Welter-Böller
2014             manuelle Lymphdrainage bei Jutta Kricke
2013             Equikinetic® Grundkurs bei Mike Geitner
2012 - 2015   Ausbildung zum dipl. Sintakt PferdePhysioTrainer® mit Abschluss
                    (Reha/Aufbautraining, Anatomie, Med./Fütterung, Muskeltherapie, Triggerpunkttherapie, Akupressur)
2010             Dual Aktivierung® Trainerausbildung bei Mike Geitner

Mein Leben rund um die Pferde hat aber schon viel früher begonnen, wie bei vielen als kleines Mädchen welches alles dafür tat um in den Reitstall zu dürfen. Bis ich mich entschieden habe, die Pferde zu meinem Beruf zu machen habe ich viele Kurse und Lehrgänge besucht die ich nicht einzeln aufzählen möchte, jeder einzelne hat aber zu meinem Wissen und Verständnis beigetragen.
Speziell erwähnen möchte ich den Kurs mit Mark Rashid als er das erste mal in Deutschland war. Es war für mich ein besonderes Erlebnis, ihn persönlich kennen zu lernen und seine Bücher sind für mich immer wieder inspirierend und heitern mich auch in trüberen Zeiten immer wieder auf. 

Vielen Dank an alle von denen ich Stück um Stück dazu lerne. Und vielen Dank an alle meine tierischen Begleiter, an die, die noch auf Erden sind, und die, die bereits über die Regenbogenbrücke gegangen sind.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü